Futterphilosophie (Futterplaene, Heu)

Über unsere Fütterungssoftware und die „Augen der Futtermeister“ ermitteln wir für jedes Pferd eine individuelle ration, die wir auch immer wieder den Bedürfnissen anpassen (Training, Stehpausen). Auch Stoffwechselerkrankungen, wie Rehe, Cushing oder equines metabolisches Syndrom (EMS) können wir damit optimal managen bzw. vorbeugen.

Unsere Futterkammer bietet sowohl frisch gequetschtes Getreide, als auch verschiedene Fertigfuttermittel und Müsli an. Wir füttern 3 mal täglich Kraftfutter und 2 mal täglich Heu und Heulage. Auch Nassheu ist kein Problem.

Unsere, nach neuesten Erkenntnissen zusammengestellten Kräutermischungen helfen bei unterschiedlichen Wehwehchen, wie z.B. Atemwegserkrankungen, Leberproblemen oder Stress. Die Kräutermischungen in Apothekenqualität werden nach Absprache vom Team verfüttert.